Das Erste Grün im Jahreskreis für Gesundheit und Küche

6.4.2019 von 10-17

 

Theorie und Praxis werden in diesem Schwerpunktkurs verbunden. Auf einem Kräuterspaziergang  werden wir gemeinsam die ersten Frühlingskräuter bestimmen und sammeln.

Vogelmiere, Brennnessel, Gundelrebe, Giersch, Bärlauch, zarte Schafgarbenblätter und Co werden anschließend verarbeitet:

  • Grüne Getränke zur Vorspeise
  • Risotto mit Bärlauch und Walnüssen
  • Löwenzahn-Salat
  • Kräuter-Dipp
  • Dinkelpalatschinken im Kräuterduft

Das Ziel dieses Schwerpunktkures ist die Erkennung, Sammlung und Verarbeitung der Wildkräuter in der Küche.

 

Kosten: EUR 95,- pro Person inkl. Rezepte, Pausenverpflegung, gemeinsames Menü inkl. Zutaten.

Kursort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben und ist öffentlich erreichbar

Anmeldeschluss: 29.3.19