Wildkräuter-Gemüsebasis

  • 1 große Zwiebel in etwas Fett glasig braten
  • währenddessen mit Kräutersalz und Pfeffer würzen
  • mit Wasser, Wein oder etwas Essig löschen
  • 2 Doppelhände fein geschnittene Wildkräuter (Girsch, Gundelrebe, Brennnessel, ...) unterheben
  • Deckel auf den Topf
  • Platte auschalten und ca. 15 Min stehen lassen
  • zu den Wildkräutern kann auch Mangold oder Spinat gemischt werden
  • weitere Gewürze wären: Piment, Majoran, Thymian, Knoblauch, Ingwer, Muskat,.. je nach Liebe